Artillerie-Fort-Magletsch Oberschan

Dieses Ausflugsziel bitte ganz unten mit "Kommentar schreiben" bewerten! Vielen Dank!

Beschreibung: Es handelt sich hier um sehr interessante Zeitzeugen aus dem 2. Weltkrieg. Das Artillerie-Fort Magletsch ("Der Hammer") wurde während des zweiten Weltkrieges erbaut und bildet den nördlichsten Eckpfeiler der Festung Sargans. Primäre Aufgabe des Artillerie-Fort Magletsch war die Abdeckung der Räume rheinaufwärts sowie in Richtung Wildhaus und in Richtung Feldkirch. Der Bau der Festungen im Schollberg (und Ansstein) begann Ende 1938. Sie waren zunächst nur zu Grenzsicherungszwecken gedacht und wurden im Frühjahr 1939 ins Gesamtkonzept der Festung Sargans eingebunden. Die Wehranlagen entstanden zeitgleich mit dem Bau des Artilleriewerks Magletsch, d. h. ab Oktober 1939. Öffnungszeiten: Ganzjährig nach Vereinbarung, jeden Wochentag!
Restaurant / Kiosk vorhanden?: nein
Kinderwagentauglich?: ja
Toiletten vorhanden?: ja
Preise: Kostenpflichtig
magletsch
Strasse & Nr.: Magletsch
Postleitzahl: 9479
Ort: Oberschan
Land: Schweiz
Lokalisierung:
Located in: Museen | Kultur
Es gibt noch keine Kommentare. Sei der erste der Artillerie-Fort-Magletsch Oberschan bewertet.